Baukid in Weißrussland

Wir unterstützen das Weißrusslandprojekt, das sich für die Förderung von Schulen und Kindergärten in den von Tschernobyl betroffenen Gebieten einsetzt. Engagierte weißrussische Pädagogen werden dabei unterstützt, den Kindern und Jugendlichen Werte wie gegenseitige Achtung und Toleranz sowie Gedanken zu Friedensarbeit und Völkerverständigung nahezubringen.

Über die Baukid Holzbauklötze freuen sich zwei Kindergärten in dem Städtchen Leltschizy, das unweit der südlichen Landesgrenze von Weißrussland zur Ukraine liegt und 1986 direkt der radioaktiven Wolke ausgesetzt war. Wir freuen uns, die Kinder dieser Einrichtungen in ihrer kreativen Entwicklung unterstützen zu können und wünschen ihnen viel Spaß beim Bauen.

Baukid in Weißrussland